fase24 macht die Kids mobil & sicher

fase24 macht die Kids mobil & sicher. Foto: KK

In den letzten Wochen tourte das Zweirad Matzer-Team durch die Volksschulen 1, 2 in Feldbach sowie besuchte die Volksschule Kirchberg. Hintergrund der Besuche war die bevorstehende Radfahrprüfung der Schülerinnen und Schüler.

Das Team rund um Philipp Reiter hat vor Ort kostenlose Fahrradüberprüfungen durchgeführt und Kleinigkeiten gleich ambulant behandelt. Die Fahrradverordnung (lt. StVO) schreibt die Ausstattung für alle Fahrräder verbindlich vor.

Ziel ist es, die Sicherheit aller VerkehrsteilnehmerInnen, die mit dem Fahrrad unterwegs sind zu gewährleisten. Reiter: „Funktionierenden Bremsen, ausreichende Beleuchtung, eine Klingel und ein Helm am Kopf gehören da einfach dazu.“„Das dient zur Verbesserung der Verkehrssicherheit und zur Bewußtseinsbildung an unseren Schulen und darüber hinaus.“, wei der Feldbacher Radexperte Philipp Reiter. „Es ist wichtig mit den Kids zu arbeiten, es macht Spaß und bereitet große Freude sie entsprechend auf den Straßenverkehr vorzubereiten.“, so Reiter abschließend.